Externe Geschäftsführung für PKs - innovativ und ohne Interessenkonflikte

GEWOS AG

Hardturmstrasse 126
8005 Zürich

+41 44 520 35 80

info@gewos.ch

die AIS: eine bewährte Mischung

Wir nehmen Sie mit auf eine Tour d'horizon quer durch die Aktualitäten der beruflichen Vorsorge. Sie erfahren die neusten Entwicklungen aus den Bereichen Aufsicht, Recht, Steuern, Versicherungstechnik und Vermögensanlagen, immer ergänzt durch praktische Erfahrungsberichte von Pensionkassen.

Nehmen Sie Inspirationen mit, lernen Sie neue Themen und Leute kennen, und erweitern Sie Ihren Horizont!

 

XI. AIS 2015: Die GEWOS-Weiterbildung für Pensionskassen

Die elfte AIS fand am 13. November 2015 im Kultur- und Kongresshaus Aarau statt. Wir hoffen, dass Ihnen das Programm (s. unten) gefallen hat und freuen uns, Sie auch im kommenden Jahr wieder zur GEWOS-Weiterbildung für Pensionskassen empfangen zu dürfen.

 

Programm 2015:

Aufgabengebiete und aktuelle Herausforderungen beim Sicherheitsfonds
Daniel Dürr, eidg. dipl. Pensionskassenleiter
Sicherheitsfonds BVG

Kennzahlen in der beruflichen Vorsorge
Benjamin Buser
, eidg. dipl. Pensionskassenexperte
PREVAS AG

Berufliche Vorsorge und Steuern
Jakob Rütsche
, Präsident
Vorsteher Kantonale Steuerverwaltung

Die Revision des Vorsorgeausgleichs bei Scheidung
Franziska Grob
, Dr. iur.
Bundesamt für Sozialversicherungen BSV, Geschäftsfeld AHV

Aus der Rechtsprechung zum BVG
Kurt C. Schweizer, Dr. iur. Rechtsanwalt

Tiefe Zinsen - mögliche Konsequenzen für die Pensionskasse und ihre Anspruchsgruppen
Pascal Wyer, Pension Actuary
Pensionskasse der UBS

Newsticker - Neues aus der Vorsorgewelt
Michael Ferber, Wirtschaftsredaktor
Neue Zürcher Zeitung

Rechtsfragen zur Staatsgarantie bei Vorsorgeeinrichtungen öffentlich-rechtlicher Körperschaften
Michael E. Meier, MLaw
Universität Zürich

Bestimmung des versicherten Lohnes. Vorhersehbare, variable, vorübergehende und andere Lohnbestandteile
Isabelle Vetter-Schreiber,
Dr. iur. Rechtsanwältin
Hubatka Müller Vetter

Die Altersreform 2020 aus Sicht einer umhüllenden Pensionskasse
Dieter Stohler,
Direktor
Pensionskasse des Bundes PUBLICA

Vorsorgepflichten nach nationaler und internationaler Rechnungslegung - Vergleich und Bedeutung. Was Sie unbedingt darüber wissen sollten
Pascal Renaud,
dipl. Pensionsversicherungsexperte, lic. oec.
Partner Toptima AG